Bardis vom sonnigen Auenland                
 

"Geliebter Bardis,

du warst ein wirklich wunderschöner, kraftvoller Picard-Rüde, warst uns in Deinen 9 1/2 Jahren immer ein kompromisslos treuer Begleiter und Gefährte an allen Tagen zu allen Jahreszeiten. Mit deinem gutmütigen und freundlichen Wesen hast du täglich unser Leben bereichert, warst mal der Ruhepol in unsere Familie mal der Unterhalter. Du warst immer, egal wohin wir gingen, bei uns und für uns da, ob es uns gut ging oder ob es uns schlecht ging. Du standest immer an der Tür, wenn wir nach Hause kamen, egal ob tags oder nachts. Hast auf unser gemeinsames Zuhause und auf uns aufgepasst, hast dich nie beschwert, warst immer freundlich und zufrieden. Du hast uns jeden Tag aufs Neue für dich gewonnen, durch dein durch und durch liebes, ausgeglichenes, sicheres Wesen.  

Viele unserer Freunde haben dich in ihr Herz geschlossen. Für unsere Freunde, Bekannte, ob Hundeliebhaber oder nicht, für alle warst du ein Ausnahmehund. 

Bardis, dein Abschied reißt eine unendlich große Lücke in unser Rudelleben, wir vermissen dich und werden dich nie vergessen. Wir sind untröstlich! Ein Rudelleben ohne dich ist für uns nicht vorstellbar. Aber genauso überglücklich sind wir über die gemeinsame Zeit, die wir mit dir erleben durften."

Bardis starb unerwartet am 13. November 2018.

Email
Info